Zuhause leben im Alter
Kreis Recklinghausen

Das bieten wir an:

Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz im Frühstadium. Mit unserem ganzheitlichen Gedächtnistraining kann das schnelle Fortschreiten einer Demenzerkrankung hinausgezögert werden.

Mit viel Spaß und ohne Leistungsdruck trainieren wir:

  • die Konzentration
  • die Kreativität
  • die Merkfähigkeit
  • die Wortfindung
  • und das logische Denken

Unterstützend werden verschiedene Bewegungsübungen durchgeführt. Begleitend zu dem Kurs findet wöchentlich ein fachlich begleitetes Angehörigentreffen im Café Denkmal statt.

Der Kurs wird von Birgit Klinge, examinierte Krankenschwester und Trainerin für ganzheitliches Gedächtsnistraining, geleitet und richtet sich an sechs bis maximal acht Personen.

Termine 

Mittwochs: 10 bis 11.30 Uhr
Veranstaltungsort: In den Räumlichkeiten des Diakonischen Werkes im Souterrain des Cafe „Denk Mal“, Beethovenstraße 31, 45657 Recklinghausen. Der Zugang ist barrierefrei.

Kosten: Es handelt sich um ein kostenpflichtiges Angebot. Da die Anerkennung als niederschwelliges Betreuungsangebot besteht, ist eine Abrechnung nach § 45b SGB XI möglich.

Ansprechpartner

Grit Ohler
Telefon: 02361-102011
E-Mail: ohler@dst.dw-re.de
Verbandsseite besuchen

Diakonisches Werk in
Recklinghausen e.V.
Hohenzollernstraße 72
45659 Recklinghausen

Stephanie Johnke
Telefon: 02361-102013
E-Mail: johnke@dst.dw-re.de
Verbandsseite besuchen

Diakonisches Werk in
Recklinghausen e.V.
Hohenzollernstraße 72
45659 Recklinghausen