Zuhause leben im Alter
Kreis Recklinghausen

Das bieten wir an:

Wenn die Diagnose Demenz gestellt wird, bedeutet dies in der Regel für den Betroffenen, aber auch für den Angehörigen, eine tiefgreifende Veränderung des Alltags und der gemeinsamen Lebensplanung. Es kann helfen, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind. Erfahrungen im Umgang mit den betroffenen Angehörigen auszutauschen, über seine Gefühle sprechen zu können und die tröstende Erfahrung zu machen, dass es anderen ähnlich geht. 

Informationen zu den ursächlichen Krankheitsbildern, zu finanziellen Ansprüchen und unterstützenden Hilfen können ebenfalls dazu beitragen, die Herausforderungen des Pflegealltags besser bewältigen zu können. 

Die fachliche Begleitung des Gesprächskreises übernimmt Frau Gisela Gendig-Borchers, hauptamtliche Mitarbeiterin der Betreuerischen Hilfen und der Demenzberatung des Caritasverbandes Ostvest e.V.

Termine 

Das Angebot und entsprechende Termine sind in Planung.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

Ansprechpartner

Gisela Gendig-Borchers
Telefon: 02309-957045
E-Mail: g.gendig-borchers@caritas-ostvest.de
Verbandsseite besuchen

Caritasverband
Ostvest e.V.
Dorfmüllerstraße 8
45731 Waltrop