Zuhause leben im Alter
Kreis Recklinghausen

Das bieten wir an:

Selbstbestimmt zu leben, ist ein Wunsch vieler älterer Menschen. Sich zu Hause sicher zu fühlen und zu wissen, dass im Ernstfall unverzüglich Hilfe kommt. 
Gewissheit zu haben, dass Ihre Nächsten gut versorgt sind, auch wenn Sie selbst nicht immer da sein können – rund um die Uhr und durch geschultes Fachpersonal. 

Mit unserem komfortablen Hausnotrufsystem treffen Sie rechtzeitig Vorsorge. Sie gewinnen Lebensqualität und erhalten individuelle Sicherheit. Stets begleitet von dem beruhigenden Gefühl, jederzeit und sofort die notwendige Hilfe anfordern zu können.

Das Hausnotrufsystem ist rasch und unkompliziert in Ihrer Wohnung installiert. Dazu benötigen Sie nur einen Telefonanschluss und eine Steckdose. Den mitgelieferten Funksender tragen Sie als Kette oder Armband bei sich.

Per Knopfdruck auf den Funksender können Sie jederzeit die notwendige Hilfe anfordern, egal wo Sie sich in Ihrer Wohnung aufhalten. Die qualifizierten Fachkräfte der Notrufzentrale leiten unverzüglich die individuelle Hilfe ein. Sie informieren Ihre Angehörigen oder die 24 h Rufbereitschaft unseres Pflegedienstes und gewährleisten somit Ihre persönliche Sicherheit. Gut zu wissen, dass man im Notfall nicht alleine ist. 

Unter bestimmten Voraussetzungen trägt die Pflegekasse den größten Teil der Mietkosten unseres Hausnotrufsystems. Fragen Sie uns - wir erläutern Ihnen gern die Möglichkeiten und übernehmen die Antragsstellung.

Ein Angebot der Senioren- und Pflegeberatung des Caritasverbandes Ostvest e.V.

Termine 

auf Anfrage
Kosten: das Angebot ist kostenlos und unverbindlich

Ansprechpartner

Cäcilia Peters
Telefon: 02309-957080
E-Mail: c.peters@caritas-ostvest.de
Verbandsseite besuchen

Caritasverband
Ostvest e.V
Dorfmüllerstraße 8
45731 Waltrop