Zuhause leben im Alter
Kreis Recklinghausen

Das bieten wir an:

Wer sich nicht mehr gut bewegen kann, braucht Hilfe. Oder die Wohnung muss umgebaut werden.

Zum Beispiel können ältere Menschen nicht mehr gut Treppen steigen. Oder sie kommen schlecht alleine aus dem Bett. Oder in die Badewanne und wieder hinaus.

Dann hilft vielleicht ein Treppen-Lift, mit dem man auf einem Sitz die Treppe hinauf oder hinunter fährt. Oder ein besonderes Bett.

Menschen mit Demenz brauchen auch Hilfe, um sich zurechtzufinden. Auch da kann man manche Dinge in der Wohnung anders und besser machen.

Die Wohn-Beratung hilft, die eigene Wohnung anders einzurichten. So dass alte Menschen gut zu Hause leben können. 

Manchmal braucht man nur ein paar Tipps. Manchmal muss etwas umgebaut werden. Dann hilft die Wohn-Beratung dabei, Geld für den Umbau zu beantragen.

Die Wohn-Beratung gibt auch wichtige Informationen über Betreutes Wohnen und über Wohn-Projekte.

Die Wohn-Beratung berät sie 

am Telefon 

oder in der Beratungs-Stelle

oder kommt zu Ihnen nach Hause.

Hier finden Sie die Ansprechpartner aus Ihrer Stadt 

Castrop-Rauxel

Peter Pagel
Telefon: 02309-787832
E-Mail: p.pagel@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Monika Paul
Telefon: 02309-787832
E-Mail: m.paul@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Datteln

Peter Pagel
Telefon: 02309-787832
E-Mail: p.pagel@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Monika Paul
Telefon: 02309-787832
E-Mail: m.paul@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Dorsten

Frauke Dikomey
Telefon: 02362-918734
E-Mail: f.dikomey@caritas-dorsten.de
Verbandsseite besuchen

Caritasverband für das Dekanat Dorsten e.V.
Hafenstraße 56
46282 Dorsten

Gladbeck

Susanne Gerold
Telefon: 02043-983729
E-Mail: s.gerold@awo-msl-re.de
Verbandsseite besuchen

AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen
Dorstener Straße 11
45966 Gladbeck

Haltern am See

Ulrike Steck-Drescher
Telefon: 02364-933339
Mobil: 0160-8845629
E-Mail: u.steck-drescher@diakonie-kreis-re.de
Verbandsseite besuchen

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen e.V.
Neues Rathaus, Zimmer E.03
Dr.-Conrads-Straße 1
45721 Haltern am See

Herten

Gudrun Hamelmann
Telefon: 02366-180813
E-Mail: g.hamelmann@awo-msl-re.de
Verbandsseite besuchen

AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen
Langenbochumer Straße 201
45701 Herten

Marl

Annette Schulte
Telefon: 02365-9539841
E-Mail: a.schulte@awo-msl-re.de
Verbandsseite besuchen

AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen
Rappaportstraße 8
45768 Marl

Oer-Erkenschwick

Peter Pagel
Telefon: 02309-787832
E-Mail: p.pagel@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Monika Paul
Telefon: 02309-787832
E-Mail: m.paul@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Recklinghausen

Michael Feja
Telefon: 02361-502137
E-Mail: michael.feja@recklinghausen.de
Verbandsseite besuchen

Stadt Recklinghausen
Rathausplatz 3/4
45657 Recklinghausen

Kordula Kuballa
Telefon: 02361-502138
E-Mail: kordula.kuballa@recklinghausen.de
Verbandsseite besuchen

Stadt Recklinghausen
Rathausplatz 3/4
45657 Recklinghausen

Waltrop

Peter Pagel
Telefon: 02309-787832
E-Mail: p.pagel@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Monika Paul
Telefon: 02309-787832
E-Mail: m.paul@lebenshilfe-waltrop.de
Verbandsseite besuchen

Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Kukelke 1
45731 Waltrop

Die Wohnberatung

  • zeigt Mängel und Gefahrenquellen in der Wohnung auf
  • informiert über Anpassungsmaßnahmen und Möglichkeiten eines Umbaus
  • begleitet Sie bei der Durchführung der Maßnahmen
  • informiert über Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern können
  • informiert in Vorträgen über altersgerechtes Wohnen