Logo Zuhause Leben im Alter
Logo Kreis Recklinghausen

Beratung

Unsere Beratung ist für ältere Menschen. Und für ihre Familien. Zum Beispiel für jemanden, der seine Mutter zu Hause pflegt. Wir bieten Informationen zu vielen Fragen. Wir helfen bei schwierigen Gesprächen in der Familie. Sie können in unsere Beratungs-Stellen kommen. Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.

Und: Unsere Beratung ist kostenlos.

Betreuung zu Hause

Das Netzwerk „Zuhause leben im Alter“ bietet Betreuung für pflege-bedürftige und demenz-kranke Menschen zu Hause an. Wir bieten auch Gruppen an. Und wir informieren über die Tagespflege. Also ein Ort, wo ein pflegebedürftiger oder demenzkranker Mensch tagsüber betreut wird. Zum Beispiel, während die Familien-Angehörigen bei der Arbeit sind. 

Informieren Sie sich über die Angebote.

Wohnberatung

Wer sich nicht mehr gut bewegen kann, braucht Hilfe. Oder die Wohnung muss umgebaut werden. Zum Beispiel können ältere Menschen nicht mehr gut Treppen steigen. Oder sie kommen schlecht alleine aus dem Bett. 

Die Wohn-Beratung hilft, die eigene Wohnung anders einzurichten. So dass alte Menschen gut zu Hause leben können.

Begegnungstag

Ehrenamtliche aus den Gemeinden der Pfarrei St. Sixtus sorgen für gemütliche Atmosphäre und fürsorgliche Betreuung.

Betreuungsgruppen für demenzkranke Menschen

Regelmäßige Treffen für Demenzerkrankte in geselliger Runde.

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Ein Angebot für Menschen mit Demenz im Frühstadium.

Gesprächskreis für Angehörige

Gemeinsam Lösungen finden in schwierigen Situationen.

Seniorenassistenten

Ob Behördenkontakte oder der Ersatz von Gütern: diese Ehrenamtlichen stehen im Alltag gerne zur Seite.

Urlaub für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Die Möglichkeit, einfach mal abzuschalten, andere Menschen kennen zu lernen.

Urlaub ohne Koffer

Eine Kooperation der Pfarrei St. Sixtus und des Caritasverbandes Haltern am See.